Projekthalbtag: Wir stellen Rekorde auf

Schule

Projekttag an der Schule Grossdietwil

Ganz wie bei den „Grossen“, ging es auch beim Projektanlass der Kindergarten- und Unterstufenkinder um Bewegung und Spielen. Nach unserem Jahresmotto „Schau hin“, versuchte man in Gruppen einen Rekord aufzustellen. Teamwork und etwas Glück waren gefragt, um in den Disziplinen Turm bauen, Zielwurf, Bobbycar-Rennen, Transport-Stafette, Würfeln, Ballone in die Luft, Dobble und dem Matten-Transport ein möglichst gutes Resultat zu erzielen. So wurde in der Turnhalle, dem Säulensaal und dem Schulzimmer eifrig um Zentimeter, Sekunden und Treffer gewetteifert. Schlussendlich ist es jeder Gruppe gelungen, als neuer Rekordträger in mindestens einer Disziplin gefeiert zu werden. Die Siegerporträts können an der Grossdietwiler Guinness-Wand-der-Rekorde im Eingang des neuen Schulhauses begutachtet werden.