Vereine

Ueli Krauer
Roggliswilerstrasse 3
6147 Altbüron
T 062 927 20 27

Mit der Gründung des Obstbauvereins 1936, wurde der Grundstein des heutigen Vereins gelegt. In den Anfangsjahren war die Förderung des Obstbaues die wichtigste Aufgabe des Vereins.

1950 wandelte sich der Obstbauverein in den Bauernverein um. Der neue Verein nahm nun auch andere Aufgaben wahr, wie z.B. Weiterbildung der Bauern, halten von Fachvorträgen im Winter, organisieren von Flurbegehungen während der Vegetation usw. Zugleich schloss man sich dem kantonalen Bauernverband an.

1995 kam die Fusion, als einer der ersten Vereine im Kanton Luzern, mit den Bäuerinnen. Der Aufgabenbereich hat sich mit der wichtigen Öffentlichkeitsarbeit erweitert. Aktivitäten wie Bauernmarkt oder übernahmen von Festwirtschaften an verschiedenen Anlässen gehören in diesen Bereich.

Alain Steinmann
Sandgrubenstrasse 20
6146 Grossdietwil
T 062 927 16 62
alain.steinmann@gmx.ch

6146.ch

Thomas Leimgruber
Haueten 9
6147 Altbüron
T 062 927 25 12
M 079 234 96 31
suedi1@bluewin.ch

fc-algro.ch

Madeleine Fuchs-Kümin
Ring 17
6147 Altbüron
T 062 927 30 01
mf.fuchs@sunrise.ch

fg-grossdietwil.ch

Wir bieten aufgestellten Frauen ein spannendes Freizeitangebot – ob Familienfrau, Beruftätige oder Rentnerin. Unsere Mitglieder erfahren Solidarität in der Gemeinschaft bei freudigen und traurigen Ereignissen.Wir sind mit dem kantonalen sowie dem schweizerischen katholischen Frauenbund angeschlossen. Unsere Gemeinschaft nimmt Frauen jeden Alters auf. Wir denken ökumenisch und sind partei-politisch neutral.

  • Chenderstobe
  • Spielgruppe
  • Seniorentreff
  • Besuchs- und Entlastungsdienst
  • Kurse
  • Ausflüge
  • Religiöses
  • Biblische Figuren

Bruno Koffel
Steingasse 2
6146 Grossdietwil
T 062 927 25 71
bruno.koffel@koffel-baupartner.ch

IG Rottaler Ernte
Jurastrasse 41 / c/o Pia Büchler
Postfach 1645 / Grünbach
4901 Langenthal / 6147 Altbüron

rottalerernte.ch

Peter Schwegler
Obmann
Haldenweg 5
6146 Grossdietwil
T 062 927 29 80
pj.schwegler@bluewin.ch

Walter Steinmann-Schärli
Wildhüter
Steingasse 1
6146 Grossdietwil
T 062 927 16 62
M 079 277 76 53

Bis im Jahre 1930 kannte der Kanton Luzern nur das System der Patentjagd wie es z.B. heute noch im Kanton Bern angewendet wird. In den Jahren 1931-1944 gab es im Kanton Luzern Gemeinden mit Patent- und Gemeinden mit Revierjagd. Ab 1942 galt im Kanton Luzern ausschliesslich die Revierjagd. Heute, nach mehr als 50 Jahren ist die Revierjagd im Kanton Luzern tief verankert. In Altbüron und Grossdietwil galt noch bis 1935 die Patentjagd, anschliessend ging man auch hier zur Revierjagd über. Zuerst, d.h. bis 1952 als gemeinsame Jagdgesellschaft. 1952 wurde je eine eigene Jagdgesellschaft gegründet.

Scharleiterinnen

Ramona Roth
Bühl 19
6147 Altbüron
T 079 568 75 35
ramona.roth@hotmail.ch

Melanie Schärli
Kreuzmatte 5
6153 Ufhusen
T 079 423 18 31
s-melanie@outlook.com

jubla-grossdietwil.jimdo.com

Manfred Steffen
Kohlplatzstrasse 33
4932 Lotzwil
T 062 922 88 40
verein@lebendigesrottal.ch

lebendigesrottal.ch

Der Verein Lebendiges Rottal besteht seit 1989 und hat sein Kerngebiet in den Dörfern Fischbach, Grossdietwil, Altbüron, St. Urban, Pfaffnau und dem angrenzenden Bernbiet. Während er sich bis im März 2003 „Naturschutzverein Rottal“ nannte, heisst er von nun an „Verein Lebendiges Rottal“. Der neue Vereinsname ist Ausdruck dafür, dass der Verein nicht nur bestehende Naturschätze bewahren, sondern auch aktiv in die Richtung eines lebendigen Rottals im Grenzland Luzern-Bern-Aargau hin arbeiten will. Im Rottal sollen sich die Menschen wie auch zahlreiche Pflanzen- und Tierarten gleichsam wohl fühlen. Einerseits erhöht sich durch den Einsatz für eine vielfältige Landschaft deren Erholungswert für die Bewohner des Tals, aber auch für auswärtige Besucher. Andererseits bietet eine reiche Tier- und Pflanzenwelt zahlreiche Erlebnis- und Lernmöglichkeiten.

In intensiver Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen und anderen Interessensvertretern hat der Verein Lebendiges Rottal bereits sehr viel erreicht. So steht der Verein beispielsweise Landwirten bei der Ausscheidung von Ökoflächen beratend zur Seite, begleitet Schulklassen bei Projekten oder unterstützt die Organisation Grenzpfad Napfbergland im Bereich des sanften Tourismus. Doch auch bleibende Werke wurden geschaffen. So zum Beispiel der Trübelbachweiher (30 a) in St. Urban. In Grossdietwil wird seit Jahren der Bestand der Fledermäuse im Kirchturm von Vereinsmitgliedern betreut. Weiter wird mit den Jägern ein intensiver Wissensaustausch gepflegt, wie z.B. im Zusammenhang mit der Förderung der Feldlerchen auf der Grossdietwiler Allmend.

Julius Eiholzer
Kraibergstrasse 1
6146 Grossdietwil
T 062 927 21 33

Sandra Fuchs-Häfliger
Kirchstrasse 14
6244 Nebikon
T 062 756 05 03
praesident@mgga.ch

mgga.ch
Der Verein hat sich seit der Gründung 1901 sehr positiv entwickelt und durch den Umstand, dass sich immer wieder junge, motivierte Schüler entschliessen, ein Blasinstrument zu erlernen, ist der Verein in der Lage, regelmässig Jungbläser aufzunehmen. Heute zählt der Verein gegen 31 Aktivmitglieder.

Die MGGA nimmt regelmässig an Musiktagen, kantonalen und eidgenössischen Musikfesten teil, wobei sie sich mit anderen Vereinen messen oder von einem Experten beurteilt werden. Daneben hat der Verein ein anspruchsvolles und vielfältiges Jahresprogramm zu bewältigen. So beispielsweise die Auftritte an kirchlichen Feiertagen und den offiziellen Anlässen, sowie diverse spezielle Ständchen. Ein Höhepunkt im Vereinsjahr ist sicher das Bellevuefest im Juni und das Jahreskonzert, welches im November stattfindet.

Mit den Auftritten in den drei Gemeinden Grossdietwil, Altbüron und Fischbach gehört die Musikgesellschaft Grossdietwil-Altbüron zu einem wichtigen Kulturträger im Rottal.

Fredy Zettel
Oberdorfstrasse 10
6146 Grossdietwil
T 062 927 11 70

museumdietu.ch

Rölli Paula
Voregg
6146 Grossdietwil
T 062 927 10 69

samariter-ga.ch

Der Samariterverein Grossdietwil-Altbüron wurde am 19. Januar 2005 gegründet aus dem Samariterverein Altbüron (gegründet am 19. März 1965) und dem Samariterverein Grossdietwil (gegründet am 25. Januar 1975).

An den monatlichen Übungen frischen die Mitglieder ihr Fachwissen in 1. Hilfe, Betreuung von Patienten und Arztvorträgen auf. Neumitglieder sind jederzeit willkommen.

Die Kursleiterinnen und Kursleiter bieten jedes Jahr drei Nothilfekurse an, welcher auch die Grundkenntnisse für CPR (Herz- und Lungenwiederbelebung) beinhaltet. Jugendliche ab 14 Jahren können an diesem Kurs teilnehmen. Der Kursausweis ist 5 Jahre gültig. Weitere Kurse z.B. Notfälle bei Kleinkindern und CPR finden nach Bedarf statt. Wir bieten aber auch speziell zusammengestellte Kurse für Firmen und Vereine an.

Samariterposten:
An Festen, Sportanlässen usw. stehen ausgebildete Samariter und Samariterinnen für die erste Versorgung und Betreuung von Patienten zur Verfügung.

Blutspenden:
Zweimal jährlich (März und September) laden wir zusammen mit dem Blutspendedienst zur Blutspende ins Pfarreiheim ein.

Samariterarbeit ist Herzenssache!

Christian Graber
Sandgrubenstrasse 18
6147 Grossdietwil
T 079 626 07 27
Mail christian.graber@sv-grossdietwil.ch

sv-grossdietwil.ch

Präsident Andreas Hoppler
Hüttenrain
6264 Pfaffnau
T 079 383 22 69
stahlerbier@grossdietwil.ch

stahlerbier.ch

Hedwig Affentranger-Bachmann
Wolfenstallstrasse 3
6146 Grossdietwil
T 062 927 12 14

Wir turnen in vier verschiedenen Gruppen. Unsere ausgebildeten Leiterinnen bieten uns Frauen abwechslungsreiche und interessante Turnstunden. Neben Kondition, Gymnastik und Spiel kommen auch die gesellschaftlichen Aktivitäten nicht zu kurz

Unsere Turnzeiten:

Montag:
18.45 – 19.45   Gymnastik Erwachsene / 50+ / Seniorinnen
19.45 – 21.30   Gymnastik mit anschliessend Netzball

Mittwoch:
13.45 – 14.45   Gesundheitsturnen für Seniorinnen

MuKi
Am Mittwochmorgen treffen sich Mütter oder Väter mit ihren Kleinen in der Turnhalle. Zwei engagierte Leiterinnen wecken bei den Kindern spielerisch die Freude am Turnen.

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Interessierte Frauen sind bei uns jederzeit herzlich willkommen

Mathias Müller
Luzernerstrasse 3
6146 Grossdietwil
theatergruppe@grossdietwil.ch

theater-grossdietwil.ch

Seit 1985 wird in Grossdietwil wieder regelmässig Theater gespielt. Die Vereinsgründung erfolgte allerdings erst sieben Jahre später – seit 1992 besteht der Verein unter dem Namen “Theatergruppe Grossdietwil”. Die Theaterleute sind bestrebt, das Theaterspiel im Dorf aufrecht zu erhalten und wenn möglich jährlich (immer anfangs Januar) eine Vorstellung aufzuführen. Die Schauspieltruppe spielt unterschiedliche Volkstheater von einem bis drei Akten. Highlights in der bisherigen Vereinstätigkeit waren mit Bestimmtheit die drei Freilichttheater, wobei “dr Gältstag” von Jeremias Gotthelf (Sommer 2004) vielen immer noch in bester Erinnerung ist.Normalerweise ist die Probe- und Aufführungszeit kurz, aber intensiv. Die Tätigkeit erfordert ca. vier Monate Engagement im Jahr.

Die Theatergruppe Grossdietwil legt grossen Wert auf Geselligkeit und gute Kameradschaft.

Präsidentin Manuela Koller
I de Matte
6263 Richenthal
T 079 714 78 33
manuela.koller@turnvereingrossdietwil.ch

Präsident Josef Häfliger
Hübeliweg 2
6146 Grossdietwil
T 079 589 80 91
josef.haefliger@turnvereingrossdietwil.ch

info@turnvereingrossdietwil.ch

turnvereingrossdietwil.ch

Der Turnverein Grossdietwil bietet für alle vielfältige und ausgewogene sportliche Betätigungsmöglichkeiten. Neben der Leistung zählt das Mitmachen. Wir fördern das Interesse und die Freude am Breitensport, sei dies im Geräteturnen, in der Leichtathletik, beim Krafttraining, Unihockey usw.

Natürlich steht auch die Kameradschaft an zentraler Stelle in unserem Verein, die an diversen Vereinsanlässen besonders gepflegt wird. Unser Verein führt nebst den Aktivriegen der Damen und der Herren auch je zwei Jugi- und Mädchenriegen. Auf unseren grossen Nachwuchs sind wir besonders stolz, wir versuchen schon bei den Jüngsten mit vielseitigen Angeboten die Freude am Sport zu wecken.

Präsident Mike Vogel
Niespel 1
6122 Menznau

Eventlokal
Mühlewaldstrasse 10
6146 Grossdietwil

Wir sind für Sie da!
Kontakt